Mein Wagner

E-Mail senden Öffnungszeiten

auf Wagner Fahrzeugbau suchen

Luftaufnahme 2018

Firmenchronik

Aus drei mach eins hieß es schon vor längerer Zeit. Hans-Jürgen Wagner hatte eine Lehre zum Landmaschinenmechaniker begonnen und nebenbei in seiner Freizeit an gebrauchten Maschinen geschraubt und auch repariert. Dort wurden auch verschiedene landwirtschaftliche Maschinen gekauft, zerlegt und wieder zusammen gebaut. Als er die Ausbildung mit Bravour bestand, wurde schnell klar, dass das Hobby zum Beruf werden sollte. Und somit entschied er sich, mit seiner Frau Heidi eine eigenständige Firma zu gründen und sie kauften gemeinsam ein Grundstück in Deiningen.

Das Familienunternehmen Wagner Fahrzeugbau hat sich von einem, Einmannunternehmen zu einem internationalen, mittelständischen Unternehmen entwickelt. Seit dem Jahr 1985 werden im nordschwäbischen Deiningen Anhänger komplett selbst gebaut. Die landwirtschaftlichen Anhänger werden schon seit Anfang an selbst entworfen, gefertigt und lackiert. Im Jahre 1990 kamen die ersten Fertigungen von gewerblichen Aufbauten und Anhängern dazu. Somit wuchsen die Produktvielfalt und die Umsätze über die Jahre kontinuierlich an. Als Mitbewerber bei landwirtschaftlichen Anhängern so wie im gewerblichen Bereich hat sich die Firma Wagner Fahrzeugbau mittlerweile einen guten Namen gemacht.

Gruppenbild Wagner 2018Fahrzeuge für Güllezubringer als auch für Erdbauarbeiten runden unser Programm im landwirtschaftlichen Bereich ab, wobei wir nicht für Standard, sondern als Individual-Hersteller bekannt sind. So entstehen viele Unikate, die speziell nach Kundenwunsch ausgetüftelt und angefertigt werden.

2005 platzte unser Produktionsbetrieb schließlich aus allen Nähten. Um mehr Platz zu schaffen erwarben wir ein Grundstück in nächster Nähe um eine neue Halle für die Herstellung zu bauen. Und somit vergrößerte sich die Produktionsfläche von 2200 m² auf 5000 m².  2006 begann der Spatenstich für die neue Produktionshalle (Werk 2) und wurde 2007 fertiggestellt. Ende 2012 hat sich unsere Produktionsfläche nochmals um ca. 8000 m² erweitert.

Derzeit werden in der Firma Wagner Fahrzeugbau GmbH 40 Mitarbeiter in Fertigung, Lackierung und Verwaltung beschäftigt.

Bildnachweis: Marco Kleebauer - MK-Fotografie.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.

AKTUELL:

Wagner aktuell 2018 02

Wagner Fahrzeugbau unterstützt Förderverein

Kaltes Wasser, ein guter Zweck und eine Riesengaudi:
Die „Cold-Water-(Grill)-Challenge“ zog im Landkreis weite Kreise und dient(e) einem guten Zweck.

Auch die Firma Wagner Fahrzeugbau war nicht sicher vor einer Nominierung. Da nahmen einige Mitarbeiter der Firma Wagner aus Deiningen die Herausforderung gerne an, grillten und stiegen in kaltes Wasser um dasGgeforderte auch zu erfüllen. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. So wurden von den Mitarbeitern andere Firmen nominiert. Bei der Aktion, an der sich alle Mitarbeiter beteiligen konnten, hatte von Anfang an das Ziel, den Erlös regional an einen Verein zu spenden. Dabei stand neben dem persönlichen Bezug auch der Wunsch Jugendliche und Kinder so unterstützten zu können, um diese eine Zukunft bieten zu können.

Die Mitarbeiter der Deininger Firma spendeten 150 € und Herr Wagner legte noch 150€ oben drauf und somit konnte das gesamte Geld an den dorfansässigen Förderverein „Wirtschaft und Schule Aktiv e.V.“ der Mittelschule übergeben werden. Wir danken Frau Stimpfle für die gute und langjährige Zusammenarbeit.

Besuchen Sie uns auf
Facebook